Erbmediation

Obwohl in Deutschland mittlerweile Billionen von Euro vererbt werden, fehlt in der überwiegenden Zahl
der Fälle jegliche Nachfolgeregelung durch Testament oder Erbvertrag.

Die daraus resultierenden gerichtlichen Streitigkeiten zerstören oftmals den Familienfrieden für immer.
Erbmediation als freiwilliges Verfahren bietet den Beteiligten die Möglichkeit, ihre eigene
Verantwortung und ihre eigenen Interessen wahrzunehmen, um zur Konfliktlösung zu gelangen.


Bei einer Erbmediation können Lösungen erarbeitet werden, die den Bedürfnissen aller Beteiligten optimal
entsprechen, da aufgrund der großzügigen gesetzlichen Regelungen hier weite Spielräume offenstehen.

Im Übrigen bietet Erbmediation auch die Möglichkeit, für alle Beteiligten wirtschaftlich günstige Lösungen
zu schaffen.

Dabei hilft den Parteien die Mediatorin als neutrale Vermittlerin zwischen den unterschiedlichen
Interessenslagen.

Eine individuell passende Lösung kann mit unserer Unterstützung schon zu Lebzeiten erarbeitet werden,
diese Vorsorgemaßnahmen berücksichtigen dann alle erforderlichen wirtschaftlichen und juristischen
Regelungen für Notsituationen und den Todesfall.